Das Spiel am 28.02.2016 war der nächste große Schritt der Talents. Gegen eines der besten U14 Teams in Deutschland eine solche Leistung incl. Ergebnis abzuliefern war einfach ganz großes Kino und damit auch ein weiterer Meilenstein der MS Talents. Große, starke Spieler von Wolfsburg gingen mit dem Ziel ins Spiel den Talents 25 Dinger reinzuhauen. Verständlich, einen Tag zuvor spielten die Talents bei Eintracht Braunschweig und kassierten 10 Tore. Das U14 Derby zwischen dem VFL und der Eintracht endete wenige Wochen zuvor 7:1 für Wolfsburg. Diese zwei Ergebnisse sorgten für den 25:0 Gedanken bei den Wölfen. Tatsächlich war es so, dass den Talents am Ende fünf Minuten zum Ausgleich gegen das Top-Team der Wölfe gefehlt haben. Knapp ging das Spiel mit 4:3 verloren, die Talents mit gefühlten 70% Ballbesitz in der 1. Hälfte und mit Konterfußball vom Feinsten in der 2. Hälfte.

wolfsburg-1

wolfsburg-2

wolfsburg-3

wolfsburg-4