AJAX Amsterdam

Ein Tag nach dem großartigen Sieg der Talents am 29.10.2013 bei RSC Anderlecht ging es zum wahrscheinlich klangvollsten Namen seit Gründung der MS Talents. Für viele die beste Talentschmiede der letzten zwanzig Jahre: Ajax Amsterdam. Das Spiel gegen Ajax gehört bis heute zu den stärksten Auftritten der Talents überhaupt. Das Wochenende vom 29./30.10.2013 hat die Talents auf ihrem Weg nach oben maßgeblich beeinflusst.

Ajax-A

Ajax-AA

Ajax_Tafel_xxx

MS Talents bei der Ankunft in „De Toekomst“ bei Ajax Amsterdam. Wo der Rest sei wurden wir beim Empfang durch einen Ajax-Offiziellen gefragt. „Auf der Autobahn ist viel los, kommen gleich wahrscheinlich an!?“

Ajax_4

Durch den Sieg gegen RSCA am Vortag herrschte eine lockere und entspannte Stimmung in der Kabine. Es klopfte und da stand der Offizielle mitten in der Kabine mit 25 Ajax-Wimpeln in der Hand. Er gab jedem Spieler einen Wimpel und legte die anderen auf die Massage-Bank mit den Worten “ für die anderen, die gleich ankommen.“

Collage_1_Ajax_30.10   Collage_2_Ajax_30

Collage_3_Ajax_30   Collage_4_Ajax_30.10

Collage_5_Ajax_30.10   Collage_6_Ajax_30

Ajax-AAA

So gingen wir wie immer mit unseren 9 Mann in das Topspiel gegen Ajax. Modus 9 gegen 9, angesetzte Spieldauer 2 x 30 min. Als die Talents nach 25 gespielten Minuten mit 2:0 in Führung gingen war es so still wie noch nie in einem Spiel geworden. Die Talents spielten sich regelrecht in einen Rausch und Ajax verstand nicht was da passierte. Die Kräfte ließen nach,  Tore wurden verschenkt und alles sah in der zweiten Halbzeit danach aus als ob Ajax deutlich davon marschieren würde. Doch dann kam die Aufholjagd. Aus einem 2:6 machten die Talents ein 5:6 und hatten sogar die Chance in der letzten Minute zum Ausgleich. Das Ergebnis ging an Ajax, das Spiel an die Talents !

Ajax-AAAA

Ajax-AAAAA

Ajax_3