Gestern Abend trafen die Talents auf die U14 von KRC Genk. Die Spielzeit betrug 3 x 25min. Da Mirko krankheitsbedingt ausfiel, mussten die Talents mit 11 Mann durchspielen, was aber auch gestern Abend kein Problem darstellte. Die Talents zeigten über die gesamte Spieldauer eine starke Leistung. Kurz vor Ende gelang Genk der Führungstreffer und wenig später auch das 2:0. Insgesamt hat Genk mehr für die Offensive investiert und somit auch verdient gewonnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s